Anmeldung Rezertifizierungskurse ICW

Zur Online-Anmeldung

Rezertifizierung

Die gemeinsame Zertifizierungsstelle von ICW und PersCert TÜV hat seit 2008 die Zertifikate auf fünf Jahre befristet. Damit sollen die Aktualität des Wissens und die fachliche Qualifizierung der Seminarabschlüsse gesichert werden.

Die folgenden Informationen gelten für die Abschlüsse:

  • Wundexperte ICW®
  • Ärztlicher Wundexperte ICW®
  • Pflegetherapeut Wunde ICW® sowie
  • Fachtherapeut Wunde ICW®

Alle Absolventen müssen seit 2008 alle 12 Monate nach erfolgreichem Abschluss des Kurses 8 Fortbildungspunkte nachweisen. Wie viele Fortbildungspunkte die ICW für eine Veranstaltung vergibt, legt die Anerkennungs-und Zertifizierungsstelle bei Prüfung und Zulassung der Veranstaltung fest.

Absolventen mit Abschlüssen vor 2008 haben unbefristete Zertifikate. Sie können auf eigenen Wunsch trotzdem Ihr Zertifikat in ein befristetes und somit aktuelles umwandeln, indem Sie die gleichen Vorgaben zur Rezertifizierung erfüllen. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen regelmäßig Fortbildungen wahrzunehmen, um auf einem aktuellen Wissensstand zu bleiben.

Die Akademie für Wundversorgung bietet als Rezertifizierung verschiedene Lerntechniken an:

  • Präsenz-Seminare (Anwesenheit vor Ort),
  • E-Learning und
  • Webinare.

Ihre nötigen 8 ICW-Punkte für Ihre Rezertifizierung können Sie mit unseren 3 Modulen flexibel zusammenstellen.

Modul 1: Seminare

Sie wählen ein Seminar an einem Schulungsort. Statt wie bisher nur als Tagesseminar, bieten wir Ihnen nun auch Halbtagesseminare an. Das erleichtert Ihnen die Teilnahme und ggf. die Organisation familiärer Betreuung in Ihrem privaten Umfeld. Auch personellen Engpässen in Ihrer Einrichtung kommen diese verkürzten Seminare zu Gute.

Sie haben hierbei die Möglichkeit, vor Ort mit anderen Teilnehmern und den Dozenten in den persönlichen Austausch zu gehen.

Leistungen:

  • Teilnahme vor Ort
  • Skript
  • Schreibmaterial
  • Kaffee
  • Kaltgetränke
  • Zertifikat
  • bei Ganztagesseminaren Mittagessen

8 ICW-Punkte (Tagesseminar) oder NEU 4 ICW-Punkte (Halbtagesseminar)

Modul 2: E-Learning

Unsere E-Learning-Angebote zum selbstständigen Durcharbeiten bieten Ihnen verschiedene Themen an, die zwischen zwei und vier Stunden Zeitaufwand benötigen. Ihr Vorteil: Die Aufgaben im E-Learning können Sie jederzeit bearbeiten – 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche.

Für dieses Modul benötigen Sie einen Computer mit Internetverbindung. Gern
unterstützen wir Sie bei Fragen rund um unser E-Learning und dessen Handhabung.

Leistungen:

  • Flexible Teilnahme
  • Rückfragen per E-Mail
  • Skript zum Download

2 bis 4 ICW-Punkte

Modul 3: Webinare

Im Gegensatz zu den E-Learning-Modulen finden unsere Webinare zu einem bestimmten Zeitpunkt online statt. Egal ob Sie von zu Hause oder aus Ihrer Einrichtung teilnehmen – während des Webinars sind Sie mit unseren Dozenten und den anderen Teilnehmern online verbunden und können Fragen stellen.

Hierzu benötigen Sie einen Laptop oder PC mit Internet, Kamera, Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher.

Leistungen:

  • Teilnahme online
  • Austausch mit Dozenten über PC
  • Skript zum Download

2 bis 8 ICW-Punkte